Rezept: TAGLIATELLINE ALLA MEDITERRANEA

ZUTATEN:

  • 1kg Miesmuscheln,
  • 400 g Garnelen
  • sizilianische Tomaten
  • Rucola
  • 5 Zucchini
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Olivenöl
  • brandy
  • Salz und Peperoncino

ZUBEREITUNG: Miesmuscheln putzen und in einen Topf mit Knoblauch und Öl geben, bis sie sich öffnen; nebenbei eine Unterlage aus Olivenöl mit Zwiebeln und Knoblauch zu gleichen teilen vorbereiten, ein paar Minuten kochen lassen, dann die Garnelen, Peperoncino und Salz zugeben. Anbraten lassen, mit Brandy ablöschen udn nach Dreiviertel der Kochzeit die gewürfelten Tomaten zugeben (für fünf Personen mindestens drei schön große Tomaten). Die Tomaten dürfen nicht zu lange kochen, nur anschwitzen. Zwischenzeitlich haben sich die Miesmuscheln geöffnet. Die Schalen entfernen und die Muscheln dann zu den anderen Zutaten hinzugeben und einige Minuten lang ziehen lassen Die halbiert in Scheiben geschnittenen Zucchini und den Rucola gemeinsam mit den Tagliatelle ins Kochwasser geben. Sobald die Pasta gar ist, gießen wir sie mit dem Gemüse zu dem vorbereiteten Fonds und geben bei kräftiger Flamme etwas vom Kochwasser der Miesmuscheln zu.